Jahresrückblick 2009 – 2010

Die A-Mannschaft

Die A-Mannschaft spielte wie schon die letzten Jahre eine ausgezeichnete Saison und darf sich – wie schon gewohnt – als Vizemeister der Landesklasse Nord-Ost bezeichnen. Zu verdanken ist dieser Erfolg in erster Linie den beiden Spitzenspielern Gyula und Andi. Gyula beendete die Einzelrangliste standesgemäß auf dem 1. Platz, wie schon im Vorjahr musste er nur eine einzige Niederlage hinnehmen. Hinter ihm, auf dem hervorragenden 2. Platz findet sich Mannschaftskapitän Andreas Kranzer, der einmal mehr seine Ausnahmestellung in der Landesklasse bestätigte. Leider werden uns beide Spieler nächste Saison verlassen, sie versuchen sich berechtigterweise an der Herausforderung Landesliga. Mario Lumetsberger hat sich als klare Nummer 3 in der Landesklasse etabliert, ebenso wie Hannes Fürnhammer als Nr. 4, die beide eine tadellose Leistung ablieferten. Rückkehrer Bernhard Brandstetter spielte für seine Verhältnisse eine unterdurchschnittliche Saison, seine Motivation und Trainingseifer ist anscheinend noch nicht angekommen. Auch er wird uns nächste Saison nur mehr als Edeljoker zur Verfügung stehen, womit die A-Mannschaft gleich 3 nicht zu ersetzende Spieler verlieren wird.

Die B-Mannschaft

Die B-Mannschaft beendet ihre 2. Saison in der Bezirksklasse bereits auf dem 3. Platz, wobei sogar noch (viel) Luft nach oben gewesen wäre. So konnte man Meister Dietach als einzige Mannschaft überhaupt – und das gleich 2x – besiegen, doch durch 3 bittere und knappe 7:9 Pleiten gegen vermeintlich schwächere Mannschaften hat man sich aber selbst um die Chance auf den Meistertitel gebracht. Ausschlaggebend für die tolle Saison war eine kompakte Mannschaftsleistung, in der jeder seinen Ansprüchen gerecht wurde. Neatu Dan und Zorn Claus spielten auf konstant hohem Level und finden sich in der Einzelrangliste weit oben. Dank an dieser Stelle an die beiden A-Spieler Hannes und Mario für ihre Aushilfen, die sicherlich für den einen oder anderen Sieg entscheidend waren. Die restlichen Spieler der B, Achleitner Michael, Panhofer Markus und Etlinger Thomas lieferten solide Leistungen ab, leider mit einigen Ausreißern nach unten, die Formkurve zeigt aber eindeutig nach oben. Einmal mehr muss man den Edelreservisten der B, Manfred Strasser, erwähnen, der einige male höchst erfolgreich aushelfen konnte. Da uns Claus leider Richtung Waldhausen verlassen wird, muss man auf ein Comeback von Manfred hoffen.

Die C-Mannschaft

Die C-Mannschaft beendete die Saison auf dem 10. Platz und zeigt sich gegenüber der Vorsaison wenig verbessert. Aufgezeigt hat hingegen David Gründsteidl, der sich stetig weiterentwickelt hat und erstmal eine positive Bilanz gespielt hat, er zählt bereits zu den Top 15 der 1. Klasse. Auch Lukas Bleimer bilanzierte positiv, kam aber auf nur wenige Einsätze.

best hair extensions best clip in hair extensions best hair extensions best clip in hair extensions best hair extensions best clip in hair extensions best hair extensions best clip in hair extensions best hair extensions best clip in hair extensions best hair extensions best clip in hair extensions